Ausflug zur Landesgartenschau nach Ingolstadt

Am Dienstag, den 10. August 2021, trafen sich 9 Mitglieder, um gemeinsam mit dem “Bayern-Ticket” nach Ingolstadt anzureisen. Vom Hauptbahnhof Ingolstadt brachte uns ein Shuttle-Bus in 20 Minuten zum Ausstellungsgelände Ost. Dort holten wir die reservierten Eintrittskarten ab.

Nachdem es inzwischen schon Mittagszeit war, suchten wir uns einen schattigen Platz im Biergarten und genossen zunächst Speisen und Getränke. Dabei vereinbarten wir, uns zu trennen und gegen 17 Uhr wieder hier zu treffen, so dass jeder nach Lust und Laune durch die Anlage bummeln konnte.

Wir hatten einen sehr sonnigen, um nicht zu sagen “heißen” Tag erwischt. In der neu gestalteten Anlage gab es noch keine großen Bäume und deshalb nutzen wir jede Gelegenheit zum Rasten an schattigen Plätzen. Wie verabredet trafen wir uns wieder im Biergarten, um uns noch bei einem Eiskaffee zu erfrischen. Kurz vor dem Ausgang baten wir einen Besucher, von uns ein gemeinsames Foto (siehe unten) zu “schießen” zur Erinnerung an diesen schönen Tag.

Die Heimfahrt konnten wir genießen, da im Zug kaum Gäste Richtung München anzutreffen waren. Dabei hatten wir mit dem Ausflug per Bahn großes Glück, denn am nächsten Tag streikten die Lokführer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.